Bewerbung PTB Braunschweig

In der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt werden nur Erstausbildungen durchgeführt.

Die Ausbildung zum Physiklaboranten ist gleichermaßen für weibliche und männliche Bewerber geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes TVAöD.

Voraussetzungen sind:

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss (oder höher)
  • Engagement
  • Eigeninitiative
  • Teamgeist
  • Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Selbstständiges und vorausschauendes Arbeiten
  • Gute mathematische Fähigkeiten und Interesse an Naturwissenschaften

Ausbildungsort: Braunschweig, Bundesallee 100
Ausbildungsbeginn: August oder September des jeweiligen Jahres
Stellenzahl: 6 in jedem Jahr

Bewerbungen sind bis Ende Oktober eines Jahres für den Beginn einer Ausbildung im darauffolgendem Jahr an folgende Adresse zu richten (bitte ohne persönliche Anrede):

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
– Personalreferat –
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse der allgemeinbildenden Schulen

Die PTB nimmt Bewerbungen nur schriftlich oder über unser Online-Bewerbungsformular entgegen.

Weitergehende Fragen zur Bewerbung beantworten Ihnen gern:

Herr Weihe in Braunschweig, Tel: (05 31) 592-92 40, E-Mail: bernd.weihe@ptb.de, oder Frau Stelter in Berlin, Tel: (030) 3481-75 54, E-Mail: marion.stelter@ptb.de

Allgemeine Informationen zur Ausbildung in der PTB finden Sie hier.