Wirtschaft und Wissenschaft geht nicht? DOCH – Fraunhofer IST

Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig ist ein innovativer Partner für Forschung und Entwicklung in der Oberflächentechnik mit Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen. Die Schwerpunkte liegen in den Geschäftsfeldern »Maschinenbau, Werkzeuge und Fahrzeugtechnik«, »Energie und Elektronik«, »Optik«, »Life Science und Umwelt« sowie »Luft- und Raumfahrt«.

Etwa 120 Mitarbeiter erarbeiten gemeinsam mit Kunden aus Industrie und Forschung maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen – vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe, und dies auch unter der Maßgabe geschlossener Material-und Stoffkreisläufe. Neben anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung werden in verschiedenen Kooperationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen auch die wissenschaftlichen Grundlagen dazu erforscht.

Die Schicht- und Oberflächentechnik ist ein Schlüssel zu neuartigen Produkten und Systemen: Durch Modifizierung, Strukturierung und Beschichtung der Oberfläche können unterschiedlichste Funktionen und Funktionalitäten realisiert werden. Reibungsminderung, Verschleiß- und KorrosionsschutzSensorik oder optische Eigenschaften sind nur einige Beispiele.

Am Fraunhofer IST stehen hierfür u.a. diese Technologien zur Verfügung:

Eine der besonderen Stärken des Instituts besteht darin, auf der Basis dieses breiten Spektrums an Verfahren und an Schichtwerkstoffen die für die jeweilige Aufgabenstellung optimale Prozesskette zu gestalten. Dazu verfügt das Fraunhofer IST nicht nur über eine sehr gut ausgestattete Analytik, sondern auch über umfangreiche Erfahrungen in der Modellierung und Simulation sowohl von Produkteigenschaften als auch der zugehörigen Prozesse und Produktionssysteme.

Zahlen, Daten, Fakten

Die Fraunhofer-Gesellschaft: Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Und deswegen hat die Arbeit unserer Forscher und Entwickler großen Einfluss auf das zukünftige Leben der Menschen. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir erfinden Zukunft.

Fraunhofer ist die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa

  • Mehr als 80 Forschungseinrichtungen in Deutschland, davon 72 Fraunhofer-Institute.
  • Mehr als 26 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung.
  • 2,5 Milliarden Euro Forschungsvolumen jährlich, davon 2,1 Mrd € im Leistungsbereich Vertragsforschung.
    2/3 dieses Leistungsbereichs werden mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten erwirtschaftet.
    1/3 wird von Bund und Ländern als Grundfinanzierung beigesteuert.
  • Internationale Zusammenarbeit durch Niederlassungen in Europa, USA, Asien und im Nahen Osten.