Anpacken statt zugucken

„Die Ausbildung ist vielfältig und ich lerne viele Bereiche der PTB kennen. Es ist kein eintöniger Bürojob – man kann aktiv an Versuchen teilnehmen". Laura Timm, PTB Braunschweig

Härtetest

„Mich auf eine interessante Aufgabe zu konzentrieren, fiel mir schon immer leicht.“ Finn Lenz, Fraunhofer IST

Kreativität

„Hier kann ich eigene Ideen mit viel Kreativität und Engagement selbständig umsetzen. Das nötige Wissen vermittelt meine Ausbilderin.” Sebastian Reinert, PTB Braunschweig

Unterstützung

„Wenn ich Fragen zur Mathematik oder Physik habe, unterstützen mich die Physiker am Institut tatkräftig: Es gibt immer jemanden, der mir gerne hilft.“ Sarah Pommerien, TU Braunschweig

Selbstständigkeit

„Tolles Gefühl, wenn man selbstständig an Versuchaufbauten basteln darf.” Susi Bittner, TU Braunschweig

Einblick

„Es gibt jeden Tag etwas neues zu entdecken.” Eike Schnorbus, Fraunhofer IST

Verantwortung

„Es macht Spaß an riesigen Beschichtungsanlagen zu arbeiten. Die Kollegen vertrauen auf unsere Mitarbeit, das ist ein cooles Gefühl” Yvonne Bruchmann, Finn Lenz, Fraunhofer IST

  • Anpacken statt zugucken

  • Härtetest

  • Kreativität

  • Unterstützung

  • Selbstständigkeit

  • Einblick

  • Verantwortung

Startseite > Bewerbung > PTB Braunschweig

Bewerbung bei der PTB Braunschweig

In der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt werden nur Erstausbildungen durchgeführt.

Die Ausbildung zum Physiklaboranten ist gleichermaßen für weibliche und männliche Bewerber geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes TVAöD.

 

Voraussetzungen sind:

Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss (oder höher)

Engagement

Eigeninitiative

Teamgeist

Lernbereitschaft

Zuverlässigkeit

Selbstständiges und vorausschauendes Arbeiten

Gute mathematische Fähigkeiten und Interesse an Naturwissenschaften

 

Ausbildungsort: Braunschweig, Bundesallee 100

Ausbildungsbeginn: August oder September des jeweiligen Jahres

Stellenzahl: 6 in jedem Jahr

 

Bewerbungen sind bis Ende Oktober eines Jahres für den Beginn einer Ausbildung im darauffolgendem Jahr an folgende Adresse zu richten (bitte ohne persönliche Anrede):

 

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

-Personalreferat –

Bundesallee 100

38116 Braunschweig

 

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

Bewerbungsschreiben

Tabellarischer Lebenslauf

Kopie der letzten beiden Zeugnisse der allgemeinbildenden Schulen

 

Die PTB nimmt Bewerbungen nur schriftlich oder über unsere Online-Bewerbungsformular entgegen.

 

Weitergehende Fragen zur Bewerbung beantworten Ihnen gerne Frau Welge in Braunschweig, Tel: (05 31) 592-91 28, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , oder Frau Stelter in Berlin, Tel: (030) 3481-75 54, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Allgemeine Informationen zur Ausbildung in der PTB:

http://www.ptb.de/de/jobsausbildung/ausbildung/berufe/allg.htm